Schulleitungsteamberatung für alle Schulformen

Wenn in Schulen von „der Schulleitung" gesprochen wird, ist meistens die Person der Schulleiterin bzw. des Schulleiters mit seiner Stellvertreterin oder seinem Stellvertreter gemeint. Große Schulsysteme wie z.B. Gesamtschulen und Berufskollegs werden heute in den meisten Fällen aber von Leitungsgruppen geführt, an deren Spitze die Schulleiterin bzw. der Schulleiter weiterhin von großer Bedeutung ist.

Die besonders hohe Komplexität innerhalb dieser Schulsysteme sowie die schnellen Entwicklungen haben in den letzten Jahren deutlich gemacht, dass Leitungsaufgaben nur noch arbeitsteilig von einer Gruppe zu bewältigen sind.

Allerdings ist damit eine neue Herausforderung verbunden: in einer erfolgreichen Schule muss die Schulleitung gut miteinander kooperieren und kommunizieren, um effektiv zu arbeiten. Dies ist aber keinesfalls von selbst gegeben, da die Gruppen personell durch das Besetzungsverfahren relativ zufällig zusammengesetzt sind.

Mit dem personen und prozessorientierten Beratungs- und Coachingangebot (PDF) biete ich Ihnen eine aus jahrelanger Erfahrung (PDF) abgeleitetes und praxiserprobtes Verfahren an, welches speziell auf Ihre schulische und personelle Situation abgestimmt ist.

Es freut mich sehr, dass ich zwei der Schulen, mit deren Schulleitungen ich schon seit Jahren erfolgreich zusammenarbeite, zu ihrer Auszeichnung im bundesweiten Wettbewerb STARKE SCHULE am 25.03.2015 gratulieren darf. Bei den Landespreisen NRW erhielt die Montessori Gesamtschule Aachen den 3. Preis und die Förderschule in der Geisbach in Hennef belegte den 4. Platz. Sie gehören damit zu "Deutschlands besten Schulen, die zur Ausbildungsreife führen". 

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir, und ich komme gerne zu einem unverbindlichen Planungsgespräch in Ihre Schulleitungssitzung.

Einige typische Beratungsanlässe

  • Integration neuer Schulleitungsmitglieder
  • Erstellen einer Geschäftsordnung
  • Ablauf von Schulleitungssitzungen
  • Reflexion der Kooperationsstruktur
  • Prozessinitiierung und –steuerung, Begleitung von Steuergruppen
  • Prozessbegleitung z.B. bei Zukunftskonferenzen u. Zukunftswerkstätten
  • Ergebnisse und Konsequenzen der Qualitätsanalyse
  • Schulleitung als Team
  • Konflikte innerhalb der Schulleitung
  • Konflikte Schulleitung – Kollegium
  • Unterschiedliche / unversöhnliche Positionen innerhalb der Schulleitung.

Daraus beziehen sich folgende Themen/Aktivitäten

  • Klären von Zuständigkeiten
  • kooperative Rollenklärung
  • effektivere Gestaltung von Konferenzen
  • Konfliktpotenzial erkennen und minimieren
  • Effizienz der Teamstruktur erhöhen
  • Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Aufgabenbereiche klären
  • ein gemeinsames Bild von Schule entwickeln
  • Konfliktmanagement
  • Mediation
  • Fallberatung
  • kooperative Entscheidungsfindungsfindung.
Referenz

Timo Marquardt, Didaktischer Leiter Gesamtschule Osterfeld, Oberhausen (Januar 2017)

"Ich wollte Ihnen noch einmal die Rückmeldung geben, dass wir die gemeinsame Sitzung letzte Woche sehr erfolgreich fanden. Wir werden uns dann zeitnah wegen der weiteren Zusammenarbeit bei Ihnen melden."