Fortbildung „Personzentrierte Beratung und Kommunikation in der Schule“

Beratungsgespräche zu führen, stellt eine grundlegende Lehrerkompetenz dar und gehört neben dem Unterricht zu den wesentlichen Aufgabenfeldern des Lehrpersonals in der Schule. Der Bedarf an Beratungsgesprächen nimmt im heutigen Schulleben stetig zu.

Diese in Module aufgeteilte Fortbildung führe ich als Dozent der GwG-Akademie für Personzentrierte Fort- und Weiterbildung in Köln durch. Zur Information und Erläuterung entnehmen Sie bitte die Einzelheiten dazu aus dem  GwG-Flyer (PDF) zu einer Veranstaltung, die ich Mitte Juli 2014 durchgeführt habe. Ein Planungsbeispiel für das Moduls II können Sie dem GwG-Flyer Modul II (PDF) entnehmen.

Adressaten

Die Fortbildung ist ein Angebot an alle, die in schulischen Arbeitsfeldern tätig sind und sich in Personzentrierter Beratung und Kommunikation in der Schule weiter qualifizieren möchten.

Inhaltliche Schwerpunkte und Tagesveranstaltungen

Inhaltliche Schwerpunkte können Sie (gerne auch abweichend von den Themen im Flyer) mit mir vereinbaren. Die Planung sowie den Verlauf der Veranstaltung stimme ich gerne mit Ihnen nach den Bedürfnissen Ihres Kollegiums ab. Fortbildungen dieser Art führe ich auch mit Kollegien oder Teilgruppen in Ihren Räumen durch.

Auch wenn Sie einen einzelnen Fortbildungstag oder einen Pädagogischen Tag zu dieser Thematik planen, sollten Sie Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung. Von mir erhalten Sie umgehend ein konkretes Angebotsschreiben sowie einen Vorschlag zum Verlauf Ihrer Veranstaltung zugesandt. Klicken Sie auf die beiden Begriffe, um ein aktuelles Beispiel kennen zu lernen.